Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.446 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - Dandadan 1

Geschichten:

Dandadan 1
Autor und Zeichner: Yukinobu Tatsu

 



Story:

Sie gehen zwar auf die gleiche Schule, aber glauben keine Gemeinsamkeiten zu haben. Denn Momo ist eine Schönheit und in der Oberstufe beliebt, während Okarun ein Außenseiter und Nerd ist, wie er im Buche steht. Doch etwas bringt sie überraschend zusammen.

Während Momo durch ihr leben bei der Oma an Geister und Dämonen glaubt, weiß Okarun, dass es Außerirdische gibt. Deshalb schließen beide eine Wette ab. Das Mädchen soll ich in einem verlassenen Krankenhaus umsehen, während der Junge sich einen geheimnisvollen Tunnel ansieht.

 



Meinung:

Wie man sich denke kann, haben beide recht, denn sie machen die Erfahrung, dass es sowohl Außerirdische gibt (die es natürlich auf menschliche Frauen abgesehen haben) und böse Geister, die einen gleich mit einem Fluch belegen.

So stecken Momo und Okarun natürlich gleich in Schwierigkeiten. Während das Mädchen es tatsächlich schafft, sich zu befreien, wird der Junge grausam verflucht, was nun natürlich auch Momos Oma auf den Plan ruft, die sich als Medium mit Geistern auskennt.

Der Band erzählt mit viel Action, ein paar Peinlichkeiten und natürlich auch augenzwinkernden Klischees von einem wilden Ritt durch die Welt des Übersinnlichen, der die beiden überraschend zusammen bringt und zusammenarbeiten lässt.

Das ganze macht durchaus Spaß, auch wenn erfahrene Leser sicherlich viel vorhersehen können und die Gags auch nicht gerade taufrisch sind, Aber die Zusammenstellung kann sich durchaus sehen lassen und macht insgesamt Lust auf mehr.

 



Fazit:

Dandadan ist eine Serie um Geister und Außerirdische, die mit viel Witz und Augenzwinkern die gängigen Klischees durch den Kakao zieht und vor allem Action-Fans in den Bann schlagen könnte, die an dieser wilden Mischung Spaß haben.

 



Dandadan 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Dandadan 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé-Crunchyroll

Preis:
€ 7,50

ISBN 13:
978-2889517114 

210 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Augenzwinkernd und frech erzählt
  • Bunte Action gepaart mit Mysteryklischees
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 07.05.2023
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Mit Mantel und Worten
Die nächste Rezension »»
Eden- Band 2: Höllensommer
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>