Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.345 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - Mr. Nobody – Auf den Spuren der Vergangenheit 1

Geschichten:

Mr. Nobody – Auf den Spuren der Vergangenheit 1
Autor und Zeichner: Gou Tanabe

 



Story:

Der Privatdetektiv Susumu Kawai erhält von dem geheimnisvollen Mr. Nobody einen vermeintlich leichten aber auch lukrativen Auftrag, denn er soll zusammen mit einigen anderen Leuten im postkommunstischen Russland einen liegen gebliebenen Eisenbahnwaggon öffnen und bergen.

Aber wie so alles, was viel zu geheim daher kommt, so hat auch dieser Auftrag einen Haken und schon bald wird Kawai zusammen mit den anderen vom Jäger zum Gejagten und findet sich in einem Netz aus Intrigen wieder, das auch seine eigene Vergangenheit berührt.

 



Meinung:

Gou Tanabe dürften die meisten Leser durch seine atmosphärischen Adaptionen der Werke von H. P. Lovecraft kennen. Mit der hier vorliegenden Geschichte startet nun ein eigenes Werk, das aber in eine ähnliche Richtung schlägt.

Denn auch hier schwingt ein ziemlich düsterer Unterton mit, denn weder der Auftraggeber noch die Mission sind wirklich so harmlos, wie es am Anfang scheint, außerdem muss Kawai erkennen, dass der andere weitaus mehr über ihn weiß.

Denn der Privatdetektiv und die anderen in die Aufgabe verwickelten Leute haben alle ihre dunklen Geheimnisse und auch noch das Problem, dass ihnen die Erinnerung an ihre Vergangenheit fehlt. Und damit spielt der Künstler.

So wird aus der Action schnell ein beklemmendes Szenario in das sich geschickt das Grauen einschleicht und die Leser in den Bann schlagen will. Das gelingt mit dem Auftakt schon ganz gut, allerdings muss man es mögen, wenn es anfangs nicht mehr als kryptische Andeutungen gibt, aber noch keinen konkreten Hinweis.

 



Fazit:

Mr. Nobody – Auf den Spuren der Vergangenheit dürfte alle Fans von actionreichen Thrillern ansprechen, die zu einen guten Schuss Horror auch nicht Nein sagen. Allerdings lässt der erste Band noch sehr viel offen, vielleicht einen Hauch zu viel.

 



Mr. Nobody – Auf den Spuren der Vergangenheit 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Mr. Nobody – Auf den Spuren der Vergangenheit 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 13,00

ISBN 13:
978-3551711335 

176 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Actionreicher Thriller und viele Geheimnisse
  • Ein beklemmend düsteres Szenario
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 27.07.2023
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Star Wars: The Mandalorian – Der Manga 1
Die nächste Rezension »»
November 2: Die Stimme am Telefon
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>