Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.393 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - Promise Cinderella Starter Pack

Geschichten:

Promise Cinderella Starter Pack
Autor und Zeichner: Oreco Tachibana

 



Story:

Hayame setzt sich überall offen und direkt für Gerechtigkeit ein und schweigt nicht. Allerdings muss sie nun auch erleben, dass das seine Schattenseiten hat, als sie herausfindet, dass ihr Mann eine Affäre hat und er sie deshalb ohne viel Federlesens auf die Straße setzt.

Da die junge Frau keine Arbeit und nur wenig Geld hat, ist sie erst einmal obdachlos und muss auch noch Spott ertragen, aber sie beißt sich durch. Dennoch nimmt sie das Angebot des zehn Jahre jüngeren Oberschülers an, kostenfrei und mit Essen bei ihm zu leben, wenn sie bereit ist das zu tun, was er ihr sagt. Lässt sie sich darauf ein?

 



Meinung:

Die Idee mag schon ein wenig weit hergeholt sein, bietet aber natürlich viele Möglichkeiten, um ein romantisches, vielleicht sogar erotisches Techtelmechtel anzufangen. Aber davon ist in den ersten beiden Bänden des Starter Packs noch nicht ganz so viel zu merken.

Immerhin ist Hayame kein demütiges Püppchen, das alles mit sich machen lässt, was natürlich auch für die entsprechende knisternde Spannung sorgt. Der junge Wohltäter bleibt dagegen etwas geheimnisvoll, macht keine Avancen ihre Lage sexuell auszunutzen.

In der Hinsicht setzt die Geschichte dann wohl mehr auf das Zusammenspiel der beiden Charaktere, findet der junge Mann die selbstbewusste Frau doch irgendwie spannend und auch Hayme lernt ein paar Dinge dazu, die sie früher nicht beachtet hat.

Dennoch sollte man nicht all zu viele Überraschungen erwarten, denn die Geschichte zeigt schon im zweiten Band, das das ganze vermutlich recht schnell in ausgetretenen Pfaden landen wird und die üblichen romantischen Gefühle in Beiden oder vielleicht sogar einem dritten weckt, damit das Happy End folgen kann. 

 



Fazit:

Promise Cinderella ist ein Manga, der vermutlich vor allem durch das Zusammenspiel der selbstbewussten aber mittellosen Frau mit dem eingebildeten reichen Schnösel lebt, der sie aushält und sich irgendwie über ihr eigenwilliges Verhalten amüsiert, aber ansonsten nichts hinterfragt oder in die Tiefe geht, sondern einfach nur amüsant sein will.

 



Promise Cinderella Starter Pack - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Promise Cinderella Starter Pack

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,99

ISBN 13:
978-3842090996 

416 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Amüsantes Zusammenspiel der Gegensätze
  • Die Comedy überzeichnet, trifft aber gelegentlich auch auf den Punkt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.01.2024
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Doctor Strange 1: Liebe, Magie und Finsternis
Die nächste Rezension »»
Yoko Tsuno Sammelband 10: Die Schwingen des Verderbens
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>