Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.384 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - I hear the Sunspot – Die vier Jahreszeiten 2

Geschichten:

I hear the Sunspot –  Die vier Jahreszeiten 1
Autor und Zeichner: Y. Fumino

 



Story:

Taichi und Kohei haben endlich eine Beziehung aufgebaut, die ihnen beiden gut tut. Sie sind füreinander da, klammern aber auch nicht, was die Anziehung zwischen ihnen beiden aufrecht erhält und damit auch die Liebe.

Doch natürlich gibt es auch immer wieder Einflüsse von Außen, denn Kohei verliert nicht nur immer mehr sein Hörvermögen, sondern trifft auch eine alte Flamme wieder, während Taichi immer mehr in seinen Job eingebunden wird und sich dann auch noch sein Vater meldet, mit dem er vor Jahren brach.

 



Meinung:

Die Serie schreibt die Geschichte von Kohei und Taichi gelungen fort, denn die Serie nimmt sich Zeit, die vielen Aspekte einer Beziehung zu berücksichtigen und nicht nur auf dem großen Glück und den intimen Momenten hängen zu bleiben.

Koheis Gehörlosigkeit ist ebenso ein Thema wie auch die Begegnungen der beiden mit ihrer Vergangenheit und den damit verbundenen Problemen. Denn immerhin muss er nicht nur den passenden Job finden, in dem man ihn auch akzeptiert, sondern sich auch mit einer alten Flamme herumschlagen.

Taichi ist aufgrund seiner besonderen Fähigkeit die Gebärdensprache zu beherrschen und auch genau zu wissen, wie er mit Gehörlosen umgeht, in der Firma gut ausgelastet. Und dann kommt auch noch der Vater dazu, was ihn zusätzlich beschäftigt.

Intime Momente sind eher selten, tatsächlich konzentriert sich die Serie mehr auf das Gefühlsleben und die Hürden des Alltags, die die beiden überwinden müssen, ohne dass jedoch etwas aufgesetzt oder überdramatisiert wirkt.

 



Fazit:

I hear the Sunspot – Die vier Jahreszeiten nimmt sich viel Zeit, um die Beziehung zwischen Kohei und Taichi glaubwürdig und nachvollziehbar weiter zu entwickeln. Das ganze mag zwar Boys Love sein, bietet aber auch noch viel mehr.

 



I hear the Sunspot – Die vier Jahreszeiten 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

I hear the Sunspot – Die vier Jahreszeiten 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 8,00

ISBN 13:
978-3551028976 

226 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Glaubwürdig und lebensnah erzählt
  • Fein und warmherzig in Szene gesetzt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 10.03.2024
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Corto Maltese: Die Königin von Babylon
Die nächste Rezension »»
Das Alpha-Omega-Dilemma 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>