Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.295 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - Star Wars: Darth Vader: Die Rückkehr der Schatten

Geschichten:

Star Wars - Darth Vader: Die Rückkehr der Schatten
Original: Star Wars: Darth Vader (2020) # 28-32
Autor: Greg Park
Zeichner: Raffaele Ienco, Luke Ross, Ibraim Roberson
Farbe: Carlos Lopez, Federico Blee
Übersetzung: Matthias Wieland

 



Story:

Der Sith-Lord hat Sabé zu einem Commander gemacht und lässt sie an seiner Seite, auch und gerade weil sie inzwischen erkannt hat, wer hinter der Maske steckt. Noch immer will sie aber an denen Rache nehmen, die an Padme Amidalas Tod schuld sind.

Der Kampf gegen die Gouverneurin ist zu Ende und hat Vader einiges gekostet, aber eine Spur führt nun zum Drahtzieher des ganzen Dramas. Der Imperator selbst hatte seine Finger im Spiel und er erlaubt sich nun, Sabé auf seine ganz eigene Art zu testen.

 



Meinung:

Auf was hat sich Darth Vader nur eingelassen? Oder ist es eine Erinnerung an die kurz glückliche Zeit mit Padme? Auf jeden Fall hat er ihre frühere Zofe und Leibwächterin Sabé am Leben gelassen, die ihn eigentlich umbringen will. Und es kündigt sich noch mehr Ärger an, denn immerhin hatte die ehemalige Zofe Mitstreiterinnen und Freundinnen, die mitbekommen haben, dass sie sich an der Seite Vaders befindet und ganz offensichtlich für ihn arbeitet.

Natürlich wollen sie sie aus den Klauen des Sith-Lords befreien und wagen das Unmögliche, schaffen es sogar an ihn heran zu kommen, doch dann müssen wichtige Entscheidungen getroffen werden. Und gerade die machen die Serie so interessant.

Denn in den Filmen waren die Begleiterinnen der Königin und Senatorin von Naboo eher Nebenfiguren mit nur ganz wenig Text, Romane haben erst dafür gesorgt, dass sie etwas mehr Profil und Hintergrund bekamen.

Jetzt in den Comics erhalten sie erstaunlich viel Raum und auch eine weiterführende Geschichte, denn auch wenn viele inzwischen ein normaleres Leben führen, so verbindet sie doch eines, und das ist die Treue zueinander. Und das gibt der Geschichte einen besonderen Reiz, ebenso wie die Spielchen, die der Imperator mit seinem Schüler treibt. Das ist garniert mit jeder Menge Action und macht Lust auf mehr, denn die Handlung ist angenehm dicht und ausgereift.

 



Fazit:

Star Wars: Darth Vader: Die Rückkehr der Schatten spinnt die Geschichte um Sabé eine ehemalige Vertraute und Freundin von Padme im Zusammenspiel mit Vader interessant weiter, denn beide werden diesmal gehörig auf die Probe gestellt – und das gibt der Action einen tieferen Sinn.

 



Star Wars: Darth Vader: Die Rückkehr der Schatten - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Star Wars: Darth Vader: Die Rückkehr der Schatten

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 15,00

ISBN 13:
978-3741637995

112 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Interessante Weiterentwicklung der Figuren
  • Auch andere alte Nebenfiguren bekommen ihre Chance
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 03.04.2024
Kategorie: Star Wars
«« Die vorhergehende Rezension
Die Flüsse von London 11: Wer glaubt denn schon an Drachen?
Die nächste Rezension »»
Batman: Der Gargoyle von Gotham 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>