Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.386 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - I shall master this Family 1

Geschichten:

I shall master this Family 1
Original-Story: Kim Roah
Webtoon-Adaption: Mon, Ant Story

 



Story:

In ihrem ersten Leben musste Firentia mitansehen, wie ihre Cousins die angesehene Familie der Lombardi langsam aber sicher in den Ruin trieben und alles zerstörten, was ihr lieb und teuer waren. Doch nun bekommt sie nach einem Unfall eine zweite Chance, erwacht sie doch im Körper ihres siebenjährigen Ichs.

Mit dem Wissen um die Zukunft macht sie sich schon in diesem zarten Alter an die Arbeit, nicht nur die Familie zu retten, sondern auch sich selbst und das ganze Reich, dem sonst eine dunkle Zukunft bevorstehen würde. Dafür beginnt sie über sich hinaus zu wachsen und die richtigen Fäden zu ziehen.

 



Meinung:

Die Geschichte ist eine Variation dessen, was man schon aus anderen Erzählungen kennt, in denen Mädchen von der Erde nach ihrem Tot im Körper einer Romanfigur erwachen. Sie vermischt es mit den Mustern mit denen Schurkinnen nach ihrem schmählichen Tod eine zweite Chance erhalten.

In ihrem ersten Leben hat Firentia Lombardi so manche Chance verschenkt und verlor schon sehr früh ihren Vater, nun aber weiß sie welche Strippen sie ziehen muss, um ihren Großvater auf sich aufmerksam zu machen, ihre wahren Talente hervor zu kehren und sich bei den Richtigen einzuschmeicheln.

Und so startet sie mit viel Geschick und Mut eine neue Karriere, in der sie zwar einiges nicht verändern kann, aber immerhin sehr viele Erfolge erreicht. Das wird mit viel Entschlossenheit und Leidenschaft er Künstler in Szene gesetzt und stellt eine aktive Heldin in den Mittelpunkt.

Denn Firentia mag zwar immer noch von dem Urteil der Erwachsenen abhängig sein, aber sie zieht geschickt die Fäden und erarbeitet sich so vieles selbst, was die üblichen Versatzstücke noch einmal in ganz neuen Licht erscheinen lässt und Lust auf die Fortsetzung macht.

 



Fazit:

I shall master this Family mag zwar viele bekannte Versatzstücke verwenden, mischt sie aber zu einem interessanten neuen Cocktail zusammen, der vor allem durch seine kluge und geschickte Heldin punkten kann, die die richtigen Strippen zu ziehen weiß.

 



I shall master this Family 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

I shall master this Family 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 16,00

ISBN 13:
978-3551803436 

218 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Eine frische Variation bekannter Themen
  • Eine starke Heldin geht ihren Weg
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 11.06.2024
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Das Grauen von Dunwich 1
Die nächste Rezension »»
Second Coming 2: Einziggeborener Sohn
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>