SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.439 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - X-Men Vol2 41

Geschichten:
In der Liebe und im Krieg, Teil 1
Autor: Austen, Zeicher: Garney, Tuscher:


Story:
Schlimm genug, wenn Mann Frau betrügt – und sei es nur platonisch, schlimmer aber, wenn Cyclops seine Frau Jean Grey betrügt und noch schlimmer, wenn es sich um Emma Frost handelt - Phoenix gegen Emma Frost. Doch ganz schlimm wird es, wenn genau diese Emma Frost plötzlich in Form von Eiswürfeln ziemlich tot von Beast aufgefunden wird. Während Beast versucht, das drei-dimensionale Puzzle wieder in Form zu bringen, untersuchen Bishop und Sage den Mord im Landhaus. Die Zahl der Verdächtigen könnte kaum kleiner sein, Emma Frost hat tatsächlich nicht viele Freunde hinterlassen. Doch irgendwie verlaufen alle Spuren im Sand. Letztendlich bleibt nur eine Täterin über – aber ist sie die Drahtzieherin? Szenenwechsel. Alex Summers wandelt wieder unter den Lebenden und wird innerhalb kürzester Zeit mit den Realitäten der jüngsten Zeit vertraut gemacht – dem 11. September, 16 Millionen toten Mutanten auf Genosha, sekundären Mutationen, ... . Und als ob das noch nicht genug wäre. Alex befindet sich im Spannungsfeld zweier Frauen – Annie, der Krankenschwester, die ihn selbstlos gepflegt hat und Polaris – Lorna Dane seiner ehemaligen großen Liebe. Und dann gibt es noch zusätzlichen Stress mit Alpha Flight.

Meinung:
Jetzt habe ich doch wirklich in den letzten Monaten über die Geschichten der X-Men kaum noch ein gutes Wort gefunden. Die Geschichten der unterschiedlichen Serien waren so auseinander gerissen, so schwer zu verfolgen, daß irgendetwas geschehen musste. Und das ist tatsächlich passiert. Bei Panini hat man ein Einsehen gehabt und präsentiert uns in Heft 41 drei zusammenhängende Erzählungen der New-X-Men und das Intro für den nächsten Monat mit dem ersten Teil von „In der Liebe und im Krieg“ der Uncanny X-Men. Plötzlich macht es wieder Spaß die X-Men zu lesen, das hat leider viel zu lange gedauert. Ich hoffe, es hat nicht zu lange gedauert, und es gibt noch einige Fans der Serie – die hätte es eigentlich in dieser Form verdient

X-Men Vol2 41 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

X-Men Vol2 41

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Marvel Deutschland

Preis:
€ 5,95

Positiv aufgefallen
  • Endlich wieder ein Lesevergnügen
  • Endlich wieder ein Zusammenhang
  • Endlich wieder gute X-Men
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 04.08.2004
Kategorie: X-Men
«« Die vorhergehende Rezension
Kokoro Library 1
Die nächste Rezension »»
X-Men Vol2 42
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.