Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.225 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - Uzumaki - Spiral into Horror 1

Geschichten:
Uzumaki: Spiral into Horror 1
Kapitel 1-6
Nachwort

Autor und Zeichner: Junji Ito

Story:
Bisher war das Dörfchen Kurouzu eher ein verschlafenes Örtchen in dem jeder jeden kennt und niemanden den anderen etwas böses will. Kirie lebt dort als Tochter eines Töpfers und geht auch im Ort zur Schule, anders als ihr Freund Shuichi.

Dann jedoch verändert sich etwas. Immer wieder tauchen aus dem nichts kleine Wirbelstürme auf oder im Wasser entstehen Strudel. Shuichis Vater ist der erste, der anfängt in alles und jedem Spiralen zu sehen und diese begeistert zu sammeln. Seine Leidenschaft wird zu Fanatismus, der ihn erst wahnsinnig macht und dann in den Tod treibt. Als sein Körper verbrannt wird, steigen Rauch in Asche in Spiralenform in den Himmel auf und sammeln sich im Teich des Ortes.

Und das ist nur der Anfang. Das nächste Opfer ist ausgerechnet Shuichis Mutter. Doch andere als ihr Mann beginnt sie die Spiralen zu fürchten und versucht diese zu zerstören. Kirie, die bisher nicht an die düsteren Theorien ihres Freundes glauben wollte, beginnt sich nun mehr damit zu beschäftigen.

Es fällt auf, dass es immer mehr Dorfbewohnern so geht wie Shuichis Eltern. Das Mädchen ahnt, dass etwas Schreckliches passiert, doch eine Lösung ist nicht in Sicht. Und dann greift die Tragödie auch auf ihre Familie über...



Meinung:
Uzumaki ist einer der ruhigeren Titel, in der der Horror zwar immer präsent ist, sich das Grauen aber nicht in Schockeffekten zeigt, sondern zunächst eher leise heranschleicht und kleine aber bedenkliche Zeichen für die Helden setzt. Nach und nach verdüstert sich so das Szenario.

Dazu passen auch die klaren und detailreichen Zeichnungen, die nahe an der Wirklichkeit bleiben. Sie verstärken die Atmosphäre und erhalten die unterschwellige Angst, die in allem mitzuschwingen beginnt. So wirken die Schockmomente nicht wie Fremdkörper sondern sind die Ausbrüche in denen sich das Grauen erstmals deutlich manifestiert.

Die Geschichte ist bewusst an ältere Leser gerichtet, da man hier sehr viel zwischen den Zeilen lesen muss. Gerade am Anfang bleibt der Horror subtil, wirken eher die Andeutungen und kleinen Hinweise auf das Unterbewusstsein, als dass sie wirklich aufschrecken.

Allerdings ist noch nicht klar, in welche Richtung die Geschichte gehen wird, denn der erste Band dient einzig und allein dazu, um das Szenario aufzubauen und die ersten Hinweise auf mögliche Spuren zu legen - gibt aber noch keine Antworten auf das, was in dem Dorf vor sich geht. Aus dem Grund kann man sich noch nicht wirklich ein Urteil bilden.



Fazit:
Uzumaki ist ein geheimnisvoller und düsterer Mystery-Manga, der bewusst auf subtile Hinweise und Entwicklungen setzt, um so noch stärker zu wirken. Vor allem ältere Leser, die bereits gelernt haben, zwischen den Zeilen zu lesen, werden an dem Titel Spaß haben. Allerdings ist noch nicht klar, in welche Richtung die Geschichte gehen wird, da in diesem ersten Band noch nur das Szenario aufgebaut wird.

Uzumaki - Spiral into Horror 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Uzumaki - Spiral into Horror 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 7,95

ISBN 13:
978-3551792716

208 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Eine düstere Geschichte voll subtilem Horror
  • Die unterschwelligen Entwicklungen sorgen für die richtige Atmosphäre und Spannung
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 21.11.2013
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Sonnensturm 1
Die nächste Rezension »»
Schwur der Zeit 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>