SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.167 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Blue Flag 6

Geschichten:
Blue Flag 6
Autor und Zeichner
: Kaito



Story:
Während größere Entscheidungen anstehen, da sich die Schulzeit für die drei Freunde dem Ende nähert, bleibt auch die Beziehung zwischen Thoma, Taichi und Futaba angespannt. Und das könnte ihre Wahl der Uni stark beeinflussen, wenn es hart auf hart kommt. Denn vor allem Taichi steckt in einer Zwickmühle.

Außerdem läuft das nächste Gespräch mit Thoma nicht so gut, wie er sich erhofft hat, die beiden trennen sich mit einem ziemlichen Missverständnis. Das weckt in ihm  aber auch in Futaba Schuldgefühle, denn sie wissen nicht, was mit dem Freund los ist. Der wird immer stiller und zieht sich zurück.



Meinung:
Dreiecksbeziehungen gehen meistens nicht gut, denn einer bleibt immer auf der Strecke. Das scheint auch in diesem Manga das Endergebnis zu sein, aber wie im richtigen Leben nimmt sich die Künstlerin Zeit, den Konflikt auszuarbeiten und weiter zu gestalten.

Natürlich ist Thoma nun außen vor, weil Taichi und Futaba einander haben und sehr viel Zeit miteinander verbringen, weil sie vielleicht auch die Zukunft miteinander verbringen wollen. Deshalb spricht das Mädchen auch ganz klar seine Wünsche aus.

Thoma bleibt im Hintergrund ist aber dennoch immer präsent. Man merkt, dass er einerseits seinen Freunden nicht weh tun will, andererseits aber auch seinen Gefühlen keinen Einhalt gebieten kann. Deshalb endet die Geschichte schließlich wohl auch mit einem Cliffhanger.

Wie immer bleibt die Handlung eher ruhig, es gibt zwar Humor, aber keine albernen Szenen und der Fokus ist auf die Gedanken und Gefühle der drei Figuren gerichtet, ergänzt durch ein paar interessante Gespräche mit anderen, die neue Aspekte der Beziehung andeuten.



Fazit:
Blue Flag ist bleibt eine lebensnahe und realistische Geschichte für Teens, denn gerade weil das Gefühlsleben und die Gedankenwelt der jungen Helden nachvollziehbar gestaltet wird, werden sich vor allem junge Leser, die das gleiche durchmachen in der Handlung wiederfinden.



Blue Flag 6 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Blue Flag 6

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 7,99

ISBN 13:
978-3551710666

240 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Lebensnah und ohne Albernheiten erzählt
  • Sympathische Figuren mit glaubwürdigen Sorgen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 24.08.2020
Kategorie: Blue Flag
«« Die vorhergehende Rezension
DC-Horror: Der Zombie-Virus
Die nächste Rezension »»
Incoming!
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.