SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.167 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Christiano Ronaldos Strikerforce - Gratis Comic Tag 2020

Geschichten:

Autor: Merill Hagan
Zeichner: Jeevan J. Kong



Story:
Christiano Ronaldo wird von der Striker Force angeworben, die ihm Geheimen Superschurken bekämpft. Keeper, das technische Genie der Striker Force, hat einen speziellen Ball entworfen, der die Fähigkeiten der Superschurken auf dessen Spieler übertragen kann...



Meinung:
Man muss sicher kein Fan von Christiano Ronaldo sein. Als Spieler kommt er auf dem Platz oft genug sehr arrogant herüber. Sei es in seiner Art, wie er sich für einen Freistoß aufstellt. Oder wie er sich manchen Gegnern gegenüber gibt. Aber auf der anderen Seite ist er auf dem Platz auch fairer Sportsmann und wenn jemand auf dem Boden liegt, dann hilft er ihm hoch. Er tut viel für soziale Projekte neben dem Platz und hat immer ein offenes Ohr für seine Fans.

Doch zum Comic. Es ist sicher eine sehr einfache Sache Ronaldo als Superheld darzustellen. Der Mann hat immerhin das Erscheinungsbild eines Superhelden. Man muss neidlos sein gutes Aussehen, seinen muskulösen Oberkörper und auch seine allgemeine Statur anerkennen. Warum also nicht?

Doch was dabei heraus gekommen ist ein krudes Machwerk, das in der Exposition seiner Fähigkeiten so dermaßen auf die „Ich bin doch sowieso schon super“-Drüse drückt, dass es einfach nur weh tut. Ok, immerhin wird sein fußballerisches Talent ins Spiel gebracht, so ist es ja nicht. Aber verdammt und zugenäht: Diesem Comic hätte ein wenig Demut und eine ganz erheblich geringere Menge an Hybris gut getan.

Bei allem Selbstbewusstsein: Ronaldos Zweifel an seiner eigenen Befähigung hätten deutlich mehr thematisiert gehört, sein Training ebenfalls. Dann wäre vielleicht ein Schuh draus geworden. Aber so ist es ein dümmliches Haudrauf-Szenario geworden, das selbst Jugendliche und Kinder kaum ansprechen wird. Hinzu kommen die Referenzen an den Fußball, die zu stark ausgeprägt sind. Da gibt es den Keeper (Torhüter), den Ball, das schnelle Auto (das ja die meisten Superstars fahren) und das ist bereits alles viel zu viel.



Fazit:
Dümmliches Haudrauf-Szenario, das leider so dämlich ist, wie der Titel des Comics. Der 16-jährige Sohn des Autors dieser Rezension kann jedenfalls auch nichts damit anfangen.

Christiano Ronaldos Strikerforce - Gratis Comic Tag 2020 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Christiano Ronaldos Strikerforce - Gratis Comic Tag 2020

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 0,00

32 Seiten

Positiv aufgefallen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 01.09.2020
Kategorie: Gratis Comic Tag 2020
«« Die vorhergehende Rezension
Horrorschocker + Zombieman – Gratis Comic Tag 2020
Die nächste Rezension »»
Demon Slayer - Gratis Comic Tag 2020
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.