SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.535 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Spy x Family 2

Geschichten:
Spy x Family 2
Autor und Zeichner:
Tatsuya Endo



Story:
Der erste Schritt ist getan. Loid Forger hat wie befohlen eine Familie gegründet und seine kleine Tochter an der Eden-Akademie angemeldet. Wenn sie dort aufgenommen wird, dann besteht die Chance, an deren Leiter heranzukommen, der für den Frieden in der Welt entscheidend sein könnten.

Aber das ist nicht so einfach wie gedacht, denn die Elite-Schule hat es schon beim Auswahlverfahren in sich und stellt den Aspiranten immer neue Hürden. Nur gut, dass das ungleiche Team schon so eng zusammen hält, dass sie dahin kommen wo sie wollen … und das ist nur der Anfang.



Meinung:
Wie schon im ersten Band dreht sich alles um ein Agentenabenteuer – aber die Ausführung ist mehr als ungewohnt und dadurch regelrecht unterhaltsam. Die Last trägt nämlich nicht der abgebrühte Held alleine, sondern auch seine Familie, vor allem seine kleine Tochter.

Denn von ihrem Verhalten und Können hängt es ab, ob der Plan erfolgreich ist, um an den Akademieleiter heran zu kommen, der nichts gutes im Schilde führt. Dadurch drängt auch ein wenig die Zeit, was vor allem dem Meisterspion bewusst ist.

Die Geschichte ist weiterhin sehr unterhaltsam und frech, wird mit einem netten Augenzwinkern erzählt. Dennoch könnte es den ein oder anderen Leser nerven, dass der Fokus nun auch auf die lebhafte Tochter rückt, die etwas ganz Besonderes ist.

Alles in allem hält dieser Band noch die Spannung und den Unterhaltungswert des Vorgängers, allerdings ist auch ein Teil davon niedliche Schulcomedy. Der Hintergrund wird immerhin gut weiter ausgebaut und über die kleinen Niggeligkeiten nicht vergessen.



Fazit:
Spy x Family schafft es immer noch sehr unterhaltsam zu sein, denn die Geschichte wird konsequent weiter gesponnen, die Handlung ist unverändert hoch. Allerdings muss man in diesem Band aushalten können, dass auch einige Kapitel sehr niedlich und süß gehalten sind, eher die Schule als Agenten auf die Schippe nimmt.



Spy x Family 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Spy x Family 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé

Preis:
€ 7,00

ISBN 13:
978-2889513512

202 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Wie immer sehr schräge Ideen und Figuren
  • Mit einem warmherzigen Augenzwinkern erzählt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 09.03.2021
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Demon Slave 1
Die nächste Rezension »»
Raven 1: Nemesis
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.