SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.815 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Run away with me, Girl 1

Geschichten:

Run away with me, Girl 1
Autor und Zeichner: battan



Story:

In der Schulzeit waren sie unzertrennlich, ja wenn sie es ehrlich zugeben, dann waren Maki und Midori sogar ineinander verliebt und nahe daran ein Paar zu werden. Doch nach dem Abschluss brach Midori ihrer Freundin das Herz, weil sie behauptete, das sei alles nur Spaß gewesen, etwas, was Maki nie vergessen hat.

Dennoch springt der Funke wieder über, als sich die beiden nach vielen Jahren unverhofft wieder sehen. Maki steht kurz vor ihrem Abschluss, ja und Midori … die scheint durchs Leben getrudelt zu sein ohne Ausbildung und nun mit einem Kind im Bauch. Dennoch flammen die Gefühle bei Maki wieder hoch und werden überraschend erwidert.

 



Dieser Comic wurde mit dem Splash-Hit ausgezeichnet Meinung:

battan präsentiert hier eine erstaunliche kleine Liebesgeschichte zwischen Mädchen, die nicht mit dem Kennenlernen beginnt sondern tatsächlich einer Trennung. Dabei wird erst einmal klar aus der Sicht der treueren Freundin erzählt, die sich auf keine Beziehung mehr eingelassen hat.

Anders Midori, die immer noch so leichtlebig und extrovertiert wie früher ist und keine Scheu hat, ihre Gefühle und Gedanken auszusprechen, oder in den Tag hinein zu leben und jetzt natürlich in etwas hängt, was sie so gesehen gar nicht wirklich will.

Vielleicht stürzt sie sich deshalb so schnell auf Maki, die sich schnell wieder einwickeln lässt, aber bald auch schon bemerkt, wie unglücklich ihre Freundin in Wirklichkeit ist. Das ganze ist jedenfalls sehe liebevoll und auch verspielt umgesetzt.

Der Auftakt der Serie ist gelungen, stellt er doch die wichtigsten Weichen für die neuen Entwicklungen, und bietet insofern etwas Abwechslung, weil sich die Figuren nicht mehr wirklich kennen lernen müssen, sondern nur lernen, herauszufinden, was sie eigentlich wollen und das auf eine warmherzige Art.

 



Fazit:

Run away with me, Girl ist eine liebevoll gestaltete Geschichte um die Gefühle zweier junger Frauen, die nach einer langen Pause wieder zusammenkommen, auch wenn einige Dinge zu Konflikten führen könnten. Aber gerade das macht wohl die besondere Spannung aus!

 



Run away with me, Girl 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Run away with me, Girl 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 12,00

ISBN 13:
978-3551620620 

272 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Mit leichter Feder gezeichnet und erzählt
  • Mal ein etwas anderer Auftakt als gewohnt
  • Liebevoll in Szene gesetzt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 24.05.2021
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Stranger Things: Der Rowdy
Die nächste Rezension »»
Blue Flag 8
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.