SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.881 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Midnight Delivery Sex

Geschichten:

Midnight Delivery Sex 
Autor und Zeichner: Neneko Narazaki

 



Story:

Masafumi arbeitet als Host in einem Nachtclub. Dabei begleitet er seine Kundinnen nicht nur durch einen netten Abend, sondern pflegt mit einigen auch durchaus heiße sexuelle Beziehungen. Allerdings befriedigenden die ihn schon lange nicht mehr.

Als er einem der Barkeeper sein Leid klagt, macht der ihn kurzerhand mit Ryo bekannt, der als Callboy arbeitet und sich seiner überraschend schnell annimmt. Mehr oder weniger überraschend landet Masafumi mit dem forschen Kerl im Bett und lernt die Liebe neu kennen.

 



Meinung:

Der Titel ist schon Programm. Denn in diesem Boys Love Manga geht es nicht um die großen und innigen Gefühle, sondern um handfeste Leidenschaft und expliziten Sex, auch wenn die entsprechenden Szenen nur sehr sparsam eingesetzt werden.

Alles andere ist nicht wichtig – nicht die Wertschätzung der Gefühle anderer. Interessant dabei ist schon, dass Masafumi am Anfang in etwa so von Ryo behandelt wird wie er selbst mit seinen Kundinnen umgeht, es ihm aber nicht wirklich gefällt.

Lange hält dieser Zustand aber nicht an, denn er kann den Sex mit einem Mann natürlich nicht vergessen und lechzt nach mehr, so dass sich nach und nach dann doch etwas zwischen den beiden Männern entwickelt.

Allerdings sollte man keinen Tiefgang und keine großartigen Entwicklungen bei den Figuren erwarten. Dafür ist die Geschichte zu sehr auf die Leidenschaft reduziert. Auch könnte das arrogante und eingebildete Gehabe der beiden gelegentlich unangenehm aufstoßen, auch wenn es mal ein bisschen Abwechslung bringt.

 



Fazit:

Midnight Delivery Sex erfüllt die Wünsche der Leserinnen nach leidenschaftlichen und explizit-erotischen Szenen, nicht mehr und nicht weniger. Die Geschichte ist so solide wie die Zeichnungen, so dass zumindest die Atmosphäre des Szenarios stimmt.

 



Midnight Delivery Sex - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Midnight Delivery Sex

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 7,00

ISBN 13:
978-3551620668 

194 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Leidenschaftliche Boys Love mit expliziten Szenen
  • Die Atmosphäre des Szenarios passt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 27.06.2021
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
Blake und Mortimer 24
Die nächste Rezension »»
Akamatsu & Seven 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.