SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.830 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Tease me or Love me

Geschichten:

Tease me or Love me
Autor und Zeichner: Noriko Kihara



Story:

Privatdetektiv Asuna hat alles, was er sich wünscht, oder auch nicht. Denn als er ein versteckt liegendes Café entdeckt, ist es um ihn geschehen. Nicht nur, dass die Speisen nette Hausmannskost sind, auch der Kellner erregt seine Aufmerksamkeit.

Seiji ist Kellner und Besitzer des Ladens und tritt gegenüber dem Detektiv recht ruppig auf, aber genau das findet der überaus charmant und lässt nicht locker, deshalb kommt er immer öfter in das Café und geht schließlich auch noch einen Schritt weiter.

 



Meinung:

Bei diesem Oneshot wird man den Eindruck nicht los, dass er ebenfalls nur auf eines abzielen will – die Protagonisten so schnell wie möglich miteinander ins Bett zu bringen und das auf auf die leidenschaftliche Weise.

Daher wird auch nicht viel Wert auf den Hintergrund und die Vorgeschichte der beiden Figuren gelegt. Man erfährt im Grunde nur, was gerade einmal nötig ist, und auch das verliert sich recht schnell in der in ausgetretenen Bahnen verlaufenen Handlung.

Auch ist es interessant, dass der Held wieder einmal seinen Partner regelrecht nötigen muss, ehe der ebenfalls Spaß am Sex bekommt und das ganze nicht unbedingt auf freiwilliger Basis abläuft. Das hinterlässt auch einen gewissen „Geschmack“.

Wer allerdings eine solide Geschichte mit ordentlichem Sex und kleinen Dominanzspielchen genießen will, der kann beruhigt zu dem Titel greifen, nur wirklich in Erinnerung bleibt der am Ende dann doch nicht, weil die Figuren austauschbar sind.

 



Fazit:

Tease me or Love me bietet in erster Linie eine erotisch angehauchte Handlung, in der es zur Sache geht und die leidenschaftlichen Träume der Leserinnen erfüllt. Allerdings gehört der Oneshot auch zu den Titeln, die man lesen kann aber ebenso schnell wieder vergessen hat.

 



Tease me or Love me  - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Tease me or Love me

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 7,00

ISBN 13:
978-3551620187 

178 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Explizit und leidenschaftlich gezeichnet
Negativ aufgefallen
  • Die Figuren und Handlung sind schnell vergessen, weil flach und oberflächlich
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 28.06.2021
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
Akamatsu & Seven 1
Die nächste Rezension »»
Voice Rush 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.