SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.939 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Hypnotic Therapy

Geschichten:

Hypnotic Therapy
Autor und Zeichner: Maki Masaki

 



Story:

Kazushi fühlt sich nur noch angespannt, denn sein jetziger Job in einer Bar ist anstrengend und bringt ihn an den Rand seiner Kräfte, zumal er nicht nur mit den Kunden flirten soll, sondern auch von einem Kollegen ständig angemacht wird.

Damit er endlich wieder ein wenig zur Ruhe kommt, versucht er die Idee seines Nachbarn in die Tat umzusetzen – vielleicht kann eine entspannende Massage ja auch helfen. Erstaunt ist er allerdings, als ausgerechnet der Tipgeber Sou sein Masseur ist. Und das ist nicht das einzige Problem … 

 



Meinung:

Das Szenario ist nett und mag auch möglich sein, dient aber eigentlich nur einem Zweck und bedient jede Menge Klischees, die man aus dem Genre kennt. Denn natürlich ist der Kollege nicht der Einzige, der ein Auge auf den jungen Mann geworfen hat.

Die Massage mag ihren Dienst erfüllen, sie bringt tatsächlich aber auch die Hauptfiguren einander näher, denn natürlich bringt das, was geschieht auch den angespannten Kazushi so richtig auf Touren und bringt ihn dazu, Dampf abzulassen.

Natürlich ist er danach peinlich berührt und durcheinander, versteht nicht, was da gerade mit ihm passiert ist, muss aber letztendlich feststellen, dass der Moment auch alles andere als unangenehm war und er sich weiter danach sehnt.

So sind die Weichen schnell gestellt, das erotisch anziehend gezeichnete Paar nach ein paar kleinen gefühlsmäßigen Wirren dort hin zu bringen, wohin sie gehören – ohne wenn und aber, sogar ohne Überraschungen, wie der Leser schnell merkt.

 



Fazit:

Hypnotic Therapy ist mehr oder weniger solide erzählte und formelhaft abgehandelte Boys Love ohne Hintergedanken und mit vielen erotischen Momenten, die vermutlich Fans leidenschaftlicher Manga ansprechen wird.

 



Hypnotic Therapy - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Hypnotic Therapy

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 7,99

ISBN 13:
978-3842070233 

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Solide erzählt
  • Ansprechend gezeichnete intime Szenen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 03.11.2021
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
Catwoman 5: Auge um Auge
Die nächste Rezension »»
Hiso Hiso – Flüstern in der Stille 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.