SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.939 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Akamatsu & Seven 3

Geschichten:

Akamatsu & Seven 3
Autor: Shoowa
Zeichner: Hiromasa Okujima

 



Story:

Wie gewonnen, so zerronnen. Nachdem ihn Seven vor seinem Adoptivbruder Eight hatte retten können, verschwindet er spurlos und Akamatsu bleibt mehr oder weniger frustriert zurück und weiß nicht so recht, was er machen soll.

Schließlich entscheidet er sich dazu, nach dem anderen zu suchen, was aber auch dazu führt, dass er mehr über dessen düstere Vergangenheit und Schwächen erfährt. Aber genau das sind die Dinge, die ihn noch näher zu Seven bringen.

 



Meinung:

Man merkt auch in diesem Teil, dass die Geschichte von männlichen Künstlern gestaltet wurde und nicht von Frauen, denn hier fehlt das übliche Gefühlsgedusel. Klar leidet Akamatsu auch, aber er verzweifelt nicht daran, wird stattdessen aktiv.

Nun erfahren auch die Leser, was Seven eigentlich die ganze Zeit nur versteckt und angedeutet hat. Jetzt geht es auch darum, dem ehemals obdachlosen jungen Mann klar zu machen, was er Akamatsu bedeutet und ihn zurück zu holen.

Das ist noch einmal spannend aufbereitet und bietet ein paar überraschende Wendungen, so dass man bis zu den letzten Seiten mitfiebern kann, ob die beiden wieder zusammen kommen und wie sich die Zukunft für beide gestaltet.

Angenehm dabei ist, dass die Geschichte zwar konventionell erzählt wird, aber auch eine ganz andere und erfrischende Sichtweise auf die Gefühle und das Intimleben der beiden Figuren besitzt, die die Serie gut aus der Masse heraus heben.

 



Fazit:

Akamatsu & Seven bleibt trotz der Enthüllungen herrlich unverkrampft und natürlich, auch wenn in diesem Band natürlich viele Gefühle mitschwingen. Aber die Präsentation ist ungewohnt und die Enthüllungen geben nun auch Seven ordentlich an Tiefe und Hintergrund, ohne dass das Drama ausgewalzt wird.

 



Akamatsu & Seven 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Akamatsu & Seven 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-2889513628 

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Augenzwinkernd unverkrampft erzählt 
  • Charme und Humor bleiben auch in diesem Band frisch und neu
  • Wichtige Enthüllungen bringen Tiefe
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 07.11.2021
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Spy x Family 6
Die nächste Rezension »»
Jeremiah – Integral Bd. 6
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.