SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 17.040 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Teen Titans von George Perez: Die Herkunft der Helden

Geschichten:

Teen Titans von George Perez 3:  Die Herkunft der Helden
Original:  The New Teen Titans # 17-20, Tales of the New Teen Titans #1-4
Autor: Marv Wolfman
Zeichnungen: George Perez, Romeo Tanghal
Farben: Adrienne Roy
Übersetzung: Jörg Fassbender

 



Story:

Immerhin haben es die Teen Titans geschafft, gut miteinander zusammen zu arbeiten und auf die Fähigkeiten der anderen zu vertrauen. Das brauchen sie nun auch, als sie sich zusammen mit Hawkman mit Dr. Light anlegen und auch anderen Superschurken das Handwerk legen.

Zur Teambildung gehört aber offensichtlich auch, mal ein paar Tage in der Wildnis zu verbringen und sich dabei Geschichten über ihr früheres Leben zu erzählen. Und so enthüllen Beast Boy, Cyborg, Raven und Starfire, woher sie kommen und was sie bisher erlebt haben.

 



Meinung:

Lange galten die Teen Titans nur als die Sidekicks der Helden, sie sich im Zuge ihrer Pubertät von ihren Mentoren lösten und doch erst mal die Kindertruppe blieben, der immer wieder geholfen werden musste. Das hat sich mit George Perez und Marv Wolfman geändert.

Die Abenteuer leben und atmen die Zeit des kalten Krieges. Es gibt immer noch Spannungen zwischen Ost und West mit all den Feindbildern, die dazu gehören – wie auch ein russischer Superheld merken muss, der plötzlich in den USA auftaucht.

Das ist wohl auch die bemerkenswerteste Geschichte neben den vier Abenteuern, in denen die Helden der zweiten Reihe von sich erzählen und erstmals enthüllen, was sie alles durchgemacht haben bisher – was auch den anderen hilft, sie besser zu verstehen.

Neben all der Action und den Klischees, die vor allem in den Konfrontationen mit Superschurken zu finden sind, gibt es so aber auch viele ruhige Momente, in denen man die Figuren besser kennenlernt und sie so aus dem Schatten ihrer Mentoren hervor treten.

 



Fazit:

Teen Titans von George Perez: Die Herkunft der Helden setzt den Kurs weiter fort und überrascht mit abwechslungsreichen Kämpfen gegen ihre Feinde aber auch mit interessanten Enthüllungen, die nicht nur ihren Charaktere etwas mehr Tiefe verleihen, sondern auch denen der Gegenspieler.

 ISBN-10 ? : ?



Teen Titans von George Perez: Die Herkunft der Helden - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Teen Titans von George Perez: Die Herkunft der Helden

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 24,00

ISBN 13:
978-3741624605 

224 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Eine gute Mischung aus Action und Charaktermomente 
  • Abenteuer die so einiges über die Figuren enthüllen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 18.12.2021
Kategorie: Teen Titans
«« Die vorhergehende Rezension
Savage Avengers 4: Barbarische Symbiose
Die nächste Rezension »»
Future State Sonderband – Batman 1: Nightwing und Robin
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.