Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.383 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - My Roommate is a Cat 7

Geschichten:

My Roommate is a Cat 7
Autor: Minatsuki
Zeichner: As Futatsuya

 



Story:

Gerade sind andere Dinge wichtiger, als an seinen Geschichten und Büchern zu schreiben, denn Subaru ist überraschend zum Pflegevater einiger mutterloser Kätzchen geworden, Und auch wenn Haru tatkräftig mithilft, so stellen die Kleinen doch die Wohnung auf den Kopf.

Deshalb muss er zusehen, dass er möglichst bald für alle ein gutes neues Zuhause finden muss, was teilweise erstaunlich leicht geht, dann aber auch mit Komplikationen verbunden ist. Aber der junge Mann meistert das erstaunlich gut und gewinnt auch selbst Freunde.



Meinung:

Es scheint so, als würde das Zusammenleben mit Haru den schüchternen und in sich zurückgezogenen Schriftsteller immer mehr dazu bringen, sich auch anderen und ganz normalen Menschen zu öffnen, und das ohne die Mitwirkung anderer.

Denn zusammen mit Haru bildet Subaru mittlerweile ein unschlagbares Team. Sie arbeiten gut zusammen und verstehen sich immer besser. Es scheint, als würden sie bald nicht mehr ohne einander können. Auch wenn sie vielleicht nicht alleine bleiben.

Wie auch schon in den anderen Bänden werden die Kapitel einmal aus der Sicht der Menschen und dann der Katzen erzählt. Haru tritt dabei ein wenig zugunsten der Kätzchen zurück, die ebenfalls verraten dürfen, wie sie sich fühlen.

Das macht die serie auch weiterhin liebenswert und unterhaltsam, zeigt sie doch auch, dass beide Seiten immer mehr dazu lernen und sich besser denn je verstehen können, etwas, was auch den jungen introvertierten Mann voran bringt.

 



Fazit:

My Roommate is a Cat zeigt, wie schön sich die beiden Einzelgänger mittlerweile entwickelt haben und was sie voneinander lernen konnten. Das sorgt für spannende und kleine augenzwinkernde Momente, die die Handlung unterhaltsam und kurzweilig halten.

 



My Roommate is a Cat 7 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

My Roommate is a Cat 7

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 7,00

ISBN 13:
978-3551751201 

160 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Beide Figuren haben sich stark entwickelt
  • Liebevoll und warmherzig erzählt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 09.02.2022
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
The Promised Neverland 20
Die nächste Rezension »»
Blade Runner 2029: Alte Bekannte
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>