SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 17.386 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Enola Holmes 5: Der Fall des rätselhaften Reifrocks

Geschichten:

Enola Holmes 5: Der Fall des rätselhaften Reifrocks
Original: Les Enquetes d‘Enola Holmes 5: L‘Enigme Du Message Perdu, FR 2009
Vorlage: Nancy Springer
Adaption und Zeichner : Serena Blasco
Übersetzung: Desiree Schneider

 



Story:

Als jüngere Schwester von Sherlock und Mycroft Holmes ist es nicht einfach, vor allem wenn man deren Kombinationsgabe und Eigenwilligkeit geerbt hat. Da sich Enola Holmes nicht in ein Internat abschieben lassen will, geht sie dank einer überraschenden Barschaft nun ganz eigene Wege.

Einige Zeit genießt sie das Leben als Untermieterin der netten Mrs. Tupper, doch dann wird diese aus heiterem Himmel entführt. So macht sich Enola auf die Suche nach ihr und folgt der Spur einer geheimnisvollen Nachricht bis hin zu Florence Nightingale. Ausgerechnet ein Reifrock gibt die entscheidenden Hinweise dafür.

 



Meinung:

Schon die Jugendbuchreihe von Nancy Springer um die clevere Schwester von Sherlock Holmes, die ihm in Punkto Neugier und Kombinationsgabe in nichts nachsteht, sorgte auch bei erwachsenen Lesern für Furore. Die Comic-Adaption steht ihr in nichts nach.

Die Geschichte fängt viel von dem Charme des Originals ein und liefert auf zusätzlichen Seiten auch noch Wissenswertes aus der Zeit und zu den Figuren, wie in diesem Fall. Hier stehen Florence Nightingale und der Krimkrieg im Mittelpunkt.

Die Handlung berücksichtigt auch die Schwierigkeiten mit denen Frauen im Verlauf des viktorianischen Zeitalters zu kämpfen hatten. Selbst wenn sie berufstätig waren, hatten sie zu kämpfen und mussten oft auch auf männlichen Bundesgenossen setzen, um Reformen durchzusetzen.

Und halbe Kinder wie Enola mussten damit rechnen, in ein Internat abgeschoben zu werden, wenn sie aus guten Hause kamen, um später perfekte Hausfrauen zu sein. Nur gut, dass die junge Frau diesmal eine große Fürsprecherin an ihrer Seite hat. Der Comic jedenfalls macht durch die unterhaltsame, spannende und amüsante Geschichte Lust auf mehr.

 



Fazit:

Enola Holmes 5: Der Fall des rätselhaften Reifrocks ist eine gelungene Adaption des Romans von Nancy Springer und bringt hübsch gezeichnete spannende Comic-Abenteuer einer mutigen, jungen Ermittlerin, die ihrem Detektiv-Bruder in nichts nachsteht und sich in Kreisen bewegt, die dieser wohl niemals wirklich betreten kann – die Frauenwelt des viktorianischen Zeitalters.

 



Enola Holmes 5: Der Fall des rätselhaften Reifrocks - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Enola Holmes 5: Der Fall des rätselhaften Reifrocks

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
toonfish

Preis:
€ 15,95

ISBN 13:
978-3967927290 

72 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Gelungene Adaption der Jugendbücher
  • Unterhaltsam und kurzweilig erzählt
  • Interessante Zusatzinformationen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 06.07.2022
Kategorie: Alben
«« Die vorhergehende Rezension
Ran und die graue Welt 2
Die nächste Rezension »»
Moonshine 3: Rue le Jour
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.