Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.227 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - Yoko Tsuno 30: Saturns Zwillinge

Geschichten:

Yoko Tsuno 30: Saturns Zwillinge
Text und Zeichnungen: Roger Leloup
Übersetzung: Harald Sachse

 



Story:

Wieder einmal geht es hinaus ins All, denn die Vineanerin Khany nimmt Yoko und ihre Freunde mit zu den Ringen des Saturn. Dort wollen sie gemeinsam einen Kometenteil erforschen, in dem es Wasser und Sauerstoff zu geben scheint, aber auch noch etwas anderes.

Denn sie haben eine kryptische Meldung empfangen, in der darum gebeten wird, eine gewisse Rya zu retten. Doch wer ist das? Auf dem Gesteinsbrocken jedenfalls entdecken sie schon bald ein tiefgefrorenes Raumschiff – und sie sind nicht allein.

 



Meinung:

Ein halbes Jahrhundert zeichnet der inzwischen 89jährige Roger Leloup schon seine Serie um die Elektronikspezialistin Yoko Tsuno, die in den Geschichten natürlich nicht gealtert ist, ebenso wie ihr Umfeld. Ähnlich wie aus der Zeit gefallen wirken daher auch die Geschichten.

Von modernen Entwicklungen ist in der Serie nichts zu bemerken, Der Künstler bleibt weiterhin seinen Idealen treuen, auch wenn manches daher ein wenig altbacken wirkt, auch was die Themenwahl betrifft oder die inhaltlichen Hintergrunde.

Die Zeichnungen sind wie immer sehr sauber, nur bei den Gesichtern machen sich erste Schwächen breit, sie wirken teilweise sehr viel mehr schablonisiert als früher und sind teilweise auch schief. Und die Handlung bietet keine epischen Entwicklungen sondern eher persönliche Entscheidungen.

Längst ist es nicht mehr wichtig, was auf Vinea oder der Erde geschieht, das Geschehen konzentriert sich ganz auf den kleinen Kosmos der Heldin und die entsprechend ruhig ablaufenden Abenteuer, die eher menschelnd als actionreich sind. Die Entwicklungen bleiben jugendfrei und harmlos, wenn auch spannungsarm

 



Fazit:

Man merkt Yoko Tsuno 30: Saturns Zwillinge durchaus das Alter des Künstlers an, denn die Geschichte wirkt ein wenig aus der Zeit gefallen und ist wie auch viele der anderen Alben der Serie kindgerecht und menschelnd. Das mindert zwar ein wenig die Spannung hat aber durchaus seinen Retro-Charme.

 



Yoko Tsuno 30: Saturns Zwillinge - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Yoko Tsuno 30: Saturns Zwillinge

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 12,00

ISBN 13:
978-3551022196 

48 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Abenteuer mit einem gewissen Retro-Charme
  • Auch diesmal eher familiär und kindgerecht erzählt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 17.10.2022
Kategorie: Yoko Tsuno
«« Die vorhergehende Rezension
Vampire Knight PEARLS 2
Die nächste Rezension »»
Moebius Collection: Zwischenlandung auf Pharagonescia / Der irre Ständer
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>