SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 17.569 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Die neuen Abenteuer von Herrn Hase 6: Beim Teutates!

Geschichten:

Die neuen Abenteuer von Herrn Hase 6: Beim Teutates!

Autor: Lewis Trondheim

Zeichner: Lewis Trondheim

Übersetzer: Ulrich Pröfrock



Story:

Herr Hase wird in den Körper von Asterix versetzt! Er weiß nicht mehr, wie es dazu kam, aber jetzt ist es allzu real — und die Geschichte entwickelt eine gewisse Eigendynamik, die das Leben im Armorica der Römerzeit als nicht ganz so unbeschwert wie in den Comics erscheinen lässt. Und als dann noch ein Unhold aus der realen Welt auftaucht, ist zum Glück auch Richard nicht weit, um seinem besten Freund beizustehen.



Meinung:

Endlich wieder ein Band mit Herrn Hase, und gleich solch ein Knaller! Nachdem er in der ersten Staffel der Serie bereits im Band „Der atomare Teilchenbeschleuniger” als Spirou auftreten durfte, ist jetzt also eine weitere Hommage an eine der ganz großen französischen Comicserien angesagt: Asterix. Und dies gelingt kongenial, nicht zuletzt, weil Lewis Trondheim einfach gute Ideen hat und ein Gespür für Situationen. Und dies setzt er auch diesmal so gelungen ein, dass man sich sofort in die Welt der von Römern besetzten Normandie (damals Armorica) versetzt fühlt und die bekannten Figuren wie Verleihnix, Majestix, Miracolix oder Methusalix gerne wieder erkennt, obwohl der Zeichenstil nicht verschiedener sein könnte von dem Uderzos. Doch mit gutem Blick und einem sicheren Gespür für Altbekanntes verwendet Trondheim hier viele allzu bekannte Szenen und Running Gags aus dem Original, und gibt ihnen eine neue und überraschende Wendung. Und dabei wildert er durchaus auch mal noch anderswo — der „Eindringling” aus der Realzeit, der von Herrn Hase und Richard gestoppt werden muss, um das Asterix-Universum zu retten, erinnert doch stark an das erste Abenteuer von Valerian und Veronique (zwar ohne Zeitreise, aber eine „Dimensionsreise” ist doch ganz ähnlich) — und warum nicht? Es gab ja bereits zahlreiche Versuche, Asterix zu parodieren oder Zweck zu entfremden, von „Alcolix” bis „Asterix und das Atomkraftwerk”, doch der vorliegende Band ist rundum gelungen — und das nicht nur für Freunde der neuen (oder der erstaunlichen) Abenteuer des Herrn Hase!



Fazit:

Eine tolle Parodie und insgesamt eine gelungene Hommage an Asterix. Nicht nur für Trondheim-Fans zu empfehlen!



Die neuen Abenteuer von Herrn Hase 6: Beim Teutates! - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Die neuen Abenteuer von Herrn Hase 6: Beim Teutates!

Autor der Besprechung:
Uwe Roth

Verlag:
Reprodukt

Preis:
€ 13,00

ISBN 10:
3956403568

ISBN 13:
978-3956403569

48 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Geniale Asterix-Parodie mit neuen Ideen!
  • Gewohnt cool gezeichnet.
  • Gute Dialoge.
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 03.11.2022
Kategorie: Herr Hase
«« Die vorhergehende Rezension
Catwoman 7: Aufruhr in der Stadt der Angst
Die nächste Rezension »»
Harley Quinn 2: Chaos in der Stadt der Angst
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.