Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.337 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - Demon Days: Mutanten, Monster und Magie

Geschichten:

Demon Days: Mutanten, Monster und Magie
Original: DEMON DAYS: X-MEN (2021) 1, DEMON DAYS: MARIKO (2021) 1, DEMON DAYS: CURSED WEB (2021) 1, DEMON DAYS: RISING STORM (2022) 1 & DEMON DAYS: BLOOD FEUD (2022) 1
Autor und Zeichner:  Peach Momoko
Übersetzung: Alexander Rösch

 



Story:

Mariko ist unter den Menschen aufgewachsen, aber als sie die Wahrheit über sich und ihre Herkunft von der Frau, die sie nur als ihre Großmutter kennt, wird sie zu einer unruhigen Wanderin. An der Seite ihres Wolfes, versucht sie mehr über ihre Herkunft zu erfahren.

An dem Ort angekommen, an dem alles begann, stellt sie sich den Mythen und der Magie, den Geistern, die noch immer in dem Wald und auf dem Berg leben. Und wird schon bald damit konfrontiert, dass es eine von ihnen gezielt auf sie abgesehen hat.

 



Meinung:

Die japanische Ausnahmekünstlerin Peach Momoko nimmt sich des Marvel Kosmos auf ihre ganz ureigene Weise an und führt den Leser in eine Welt, die zwar bekannte Namen und Figuren auftauchen lässt, dabei aber auch tief in die Mythen und Sagen eintauchen lässt.

Die Figuren sind hier keine Mutanten und anderen Superhelden sondern haben eine enge Verbindung zu den Geisterwesen der japanischen Mythenwelt. Einige wie Logan erkennt man erst nicht wieder, treten sie doch nur in einer ganz anderen Form auf.

Andere wieder sind durchaus menschlich, aber auch ihr Hintergrund und ihre Fähigkeiten sind der besonderen Magie der Oni und Yokai angepasst. Und in den Geschichten geht es um weit mehr als nur simple Raqche und den Kampf ums überleben.

Versponnen und manchmal ein wenig kryptisch knüpft die Künstlerin interessante Geschichten, die vermutlich für die meisten Superhelden-Fans nichts sind, wohl aber für die Freude japanischer Mythen und Erzählweisen. Denn die Zeichnungen erinnern gelegentlich auch an japanische Holzschnitte.

 



Fazit:

Demon Days: Mutanten, Monster und Magie ist ein interessantes Experiment für alle Leser, die ihre üblichen Helden einmal in einem ganz anderen Setting und mit mystischem Hintergrund kennenlernen wollen – nichts aber für die, die es eher traditionell mögen.

 



Demon Days: Mutanten, Monster und Magie - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Demon Days: Mutanten, Monster und Magie

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 16,00

ISBN 13:
978-3741629204 

172 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Interessante Adaption im japanischen Stil
  • Die japanische Mythenwelt kommt voll zum Tragen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 16.12.2022
Kategorie: Hefte
«« Die vorhergehende Rezension
The Pawn´s Revenge 1
Die nächste Rezension »»
Valhalla Hotel 1: Bite the Bullet
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>