Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.442 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - Black Panther

Geschichten:

Black Panther
Original: MARVEL ADVENTURES FANTASTIC FOUR (2005) 10, BLACK PANTHER (1977) 14-15, IRON MAN (1970) ANNUAL 5 & SHURI (2018) 1
Autoren: Jeff Parker, Ed Hannigan, Pter B. Gillis, Ralph Maccio, Nnedi Okrafor
Zeichner:  Manuel Garcia, Scott Koblish, Jerry Bingham, Leonardo Romero und andere
Farbe: Sotocolor‘s Andrew Crossley, Nelson Yomtov, Beth Firmin, Jordie Bellaire und andere
Übersetzung: Bernd Kronsbein

 



Story:

Der Kriegerkönig von Wakanda bricht mit der Tradition, sein Land vor der Welt verborgen zu halten, auch wenn ihm immer wieder vor Augen geführt wird, warum es besser ist, sich versteckt zu halten. Aber immerhin findet er mächtige Freunde unter den Fantastic Four und den Avengers.

Immerhin ist der Berg aus Vibranium etwas, was viele begehren, nicht nur Gauner. Aber die Helden wissen um die Gefahr, die von dem seltenen Metall ausgeht, wenn es in die falschen Hände gerät und bei T‘Challa wissen sie es sicher.

 



Meinung:

Der passend zu,m Film erschienene Band präsentiert einige Geschichten aus der Frühzeit des Black Panther, die mit der heutigen Darstellung im Marvel Cinematic Universe nicht mehr viel zu tun haben und teilweise sogar klischeehaft wirken.

Das merkt man vor allem der ältesten Geschichte aus den 1960er Jahren an, in der Tony Stark als Iron Man dem König von Wakanda gegen Eric Killmonger beistehen darf. Denn gerade die grafische Darstellung hat noch viel von dem Bild das man damals von den afrikanischen Völkern hatte.

Je mehr die Comics aber in der Gegenwart entstanden und angesiedelt ist, desto differenzierter wird alles – die klassischen Bilder sind nur noch sehr selten zu finden und präsentieren in Wakanda ein sehr modernes Land und nicht mehr eines, in dem noch alte Klischees gewälzt werden.

Die Geschichten sind bis auf die letzte, in der es um Shuri geht,eher simpel gehalten und auf Action getrimmt. Alles in allem lassen sie sich nett lesen und haben ein paar interessante Anspielungen, sind für Filmfans aber eher uninteressant.

 



Fazit:

Die Sammlung von Geschichten um Black Panther bieten eine durchaus interessante Zusammenstellung, gerade was die Rückblicke in die Vergangenheit betrifft. Denn sie zeigen auch, wie sehr sich die Darstellung afrikanischer Völker seit damals gewandelt haben. Nur die letzte um Shuri passt besser zu dem Wakanda, das die Filme widerspiegeln

 



Black Panther - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Black Panther

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 12,00

ISBN 13:
978-3741626197 

132 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Ein interessanter klassischer Blick auf Black Panther
  • Kernige Superhelden-Abenteuer
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 17.12.2022
Kategorie: Hefte
«« Die vorhergehende Rezension
Valhalla Hotel 1: Bite the Bullet
Die nächste Rezension »»
Bob Morane Band 1: Die 100 Dämonen des gelben Schatten
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>