Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.217 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - Meet me online

Geschichten:

Meet me online
Autor und Zeichner: Uikashi

 



Story:

Hiro ist begeistert von Sei, seit sie Kinder sind, allerdings verschwindet der enge Freund überraschend aus seinem Leben. Erst viele Jahre später sieht er ihn an der Uni wieder, allerdings sind sie da wie Feuer und Eis zueinander.

Dennoch gehen sie sich nicht aus dem Weg, sondern eine Beziehung ein, die zunächst nur auf Sex basiert, aber das scheint sich nach und nach zu ändern, auch als ein Crossdresser Hiro den Kopf verdreht, der Sei erschreckend ähnlich sieht.

 



Meinung:

Boys Love erfreut sich immer noch einer wachsenden Beliebtheit, deshalb veröffentlicht Hayabusa auch so viele Titel, die sich bewusst an ältere Leser richten, denn es geht entsprechend explizit und leidenschaftlich zu. Das ist auch hier der Fall.

Der Einzelband greift eine so typische Geschichte für das Genre auf. Zwei Jugendfreunde sehen sich nach Jahren wieder und die Gefühle füreinander entwickeln sich sprunghaft, ja werden sogar noch intimer.

Damit auch noch ein wenig Würze in die Sache kommt, wird der Eindruck erweckt, dass es natürlich noch einen Rivalen gibt. Das herauszufinden sorgt ein wenig für Spannung, denn das Ergebnis ist wenig überraschend.

Heraus kommt eine solide erzählte Geschichte die in erster Linie die bekannten und vertrauten Klischees des Genres bedient und eine gut lesbare wenn auch wenig überraschende Handlung abspult. Daran ändert auch das Onlineportal nichts.

 



Fazit:

Meet me online ist ein Einzelband den man lesen kann aber nicht kennen muss, denn die Geschichte ist wenig überraschend und erfüllt eigentlich nur die Erwartung, die man an eine Liebesgeschichte dieser Art hat. Mehr aber nicht.

 



Meet me online  - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Meet me online

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 8,00

ISBN 13:
978-3551623966 

192 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Solide und flüssig erzählt
Negativ aufgefallen
  • Keine Handlung mit Überraschungen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.11.2023
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Batman vs Robin: Lazarus Planet Kapitel 1
Die nächste Rezension »»
Batman Detective Comics Sonderband: Gotham Nocturne
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>