Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.398 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - The Three of Us

Geschichten:

The Three of Us
Autor: Chai
Künstler: Anna Takamura

 



Story:

In ihrer Schulzeit waren Rio, Kei und Yuta unzertrennliche Freunde. In dieser Zeit hat sich Rio auch in Yuta verliebt, aber nie etwas verlauten lassen. Und nach dem Abschluss haben sie sich erst einmal alle aus den Augen verloren.

Nun aber sehen sie sich überraschend in einer Bar wieder. Da Rio nicht will, dass seine Gefühle zu Yuta wieder aufflammen, fängt er eine Beziehung mit Kei an. Und als doch noch Hoffnungen auf seine erste Liebe bestehen, kommt der junge Mann ins Grübeln.

 



Meinung:

Auf den ersten Blick sieht die Geschichte wie klassische Boys Love mit einer Dreiecksbeziehung aus, allerdings wird man sehr schnell eines besseren belehrt, denn Yuta bekommt die ganze Zeit nicht mit, was eigentlich mit Rio los ist.

Der Fokus liegt auf dem jungen Mann, der seine Liebe sorgsam verborgen hält, um die Freundschaft nicht zu zerstören. Kei ist daher zunächst nur eine Ablenkung, um mehr Distanz zu schaffen.

Aber letztendlich steht Rio dann doch zwischen den Stühlen, gerade weil er merkt, das seine Gefühle zu Kei inzwischen ebenso stark sind, Und nun muss er eine Entscheidung treffen, woraus die Geschichte ihre Spannung bezieht.

Die erotischen Szenen halten sich in Grenzen, es gibt nur am Ende eine längere, um die Beziehung zu vertiefen. Viele Überraschungen gibt es bis dahin allerdings nicht, die Handlung wurde aber solide in Szene gesetzt.

 



Fazit:

The Three of Us ist ein solider aber nicht unbedingt herausragender Einzelband, denn die Geschichte um einen jungen Mann, der sich zwischen zwei Freunden entscheiden muss, ist nichts neues, wird aber zumindest solide und nachvollziehbar erzählt

 



The Three of Us - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

The Three of Us

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 8,50

ISBN 13:
978-3842096691 

164 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Solide erzählte Boys Love
  • Nette und geschmackvolle Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 19.05.2024
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Seven Sons
Die nächste Rezension »»
Nenn es nicht Mystery 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>