SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


Die aktuellen Rezensionen
(In dieser Woche schon neu: 10)

  • Rezension vom 26.01.2022: Tokyo Aliens 1
    Tokyo Aliens verwickelt wieder einmal einen jungen Niemand aus unserer modernen Welt in ein Szenario mit SF-Elementen und spult, immerhin mit Variationen, ein bekanntes Thema ab. Es bleibt zu hoffen, dass die Serie einige Überraschungen bietet, der Auftakt ist schon einmal solide.  
    Mehr...
  • Rezension vom 26.01.2022:
    In Starman – David Bowie‘s Ziggy Stardust Years erzählt der Künstler Reinhard Kleist in der passenden Bildsprache von der Zeit, in der der Künstler und Musiker zu einer Legende wurde. Aber er nimmt sich auch die Zeit, die Schattenseiten des Ruhms zu beschreiben und die Konsequenzen, die Bowie dann daraus zog.  
    Mehr...
  • Rezension vom 25.01.2022:
    Adelaide: Das süße Leben ist eine solide erzählte Manwha-Story, die vor allem romantische Herzen ansprechen dürfte. Gerade junge Leserinnen können an der historisch angehauchten Liebesgeschichte in pseudo-europäischen Adelskreisen ihren Spaß haben.  
    Mehr...
  • Rezension vom 25.01.2022: Der Hafen der Geheimnisse 2: Die Stille des Meeres
    Die größte Schwäche der Serie  ist immer noch die Dramaturgie. Zwar wirkt der Band kompakter, aber zu oft herrscht hier der Zufall vor und manches ist unlogisch. Aber die Charaktere und das Setting sind gelungen.
    Mehr...
  • Rezension vom 24.01.2022:
    The Saint´s Magic Power is Omnipotent ist einer der eher ruhigen Mangas, in der die Heldin erst nach und nach in ihre besondere Aufgabe hineinwächst. Der Entwicklungsprozess wird in diesem ersten Band bereits unterhaltsam in Szene gesetzt.
    Mehr...
  • Rezension vom 23.01.2022: The Grandmaster of Demonic Cultivation (Light Novel) 1: Wiedergeburt
    Die Light Novel zu The Grandmaster of Demonic Cultivation nimmt sich wirklich Zeit, die Wiedergeburt der Hauptfigur zu schildern und durch ihre Augen den Leser langsam und bedächtig an diese fremde magische Welt heran zu führen. Liebe und Romantik sind ebenso wie Action erst einmal noch so gut wie gar nicht vorhanden. Auch hilft es ungemein schon „Wuxia“-Filme gesehen zu haben.  
    Mehr...
  • Rezension vom 23.01.2022: Zombillennium 5: Schwarzer Freitag
    Eine Serie im Niedergang. Flache Actiongeschichte und wenn mal die Satire und der Witz durchscheint, so zündet es nicht. Enttäuschend.
    Mehr...
  • Rezension vom 22.01.2022: Radium Girls
    Radium Girls ist eine ebenso anrührende wie erschreckende wahre Geschichte, die ein fast vergessenes Kapitel des 20. Jahrhunderts öffnet und zeigt, wie noch vor hundert Jahren übelst mit dem Leben der Arbeiterinnen gespielt wurde und wie naiv man mit der Radioaktivität umging. Anregend und spannend wird das ganze erzählt, verliert nur zum Ende hin zu viel an Fahrt.  
    Mehr...
  • Rezension vom 22.01.2022:
    Sirupsüße Sünde ist einer der typischen Mangas von Kaoru, in dem die Künstlerin nicht von der ihr geschätzten Figurenkonstellation ablässt und eine zwar unterhaltsame aber auch an Überraschungen arme Liebeskomödie mit vielen bekannten Klischees abspult.  
    Mehr...
  • Rezension vom 21.01.2022: Cold Game 1
    Cold Game bietet intrigenreiche Fantasy an Adelshöfen und eine aktive Prinzessin, die sich auch zu wehren weiß. Ideal für alle Fans, denen neben der Romantik natürlich auch das Abenteuer wichtig ist, und das scheint hier gegeben zu sein.  
    Mehr...
  • Rezension vom 21.01.2022: Lady S. Gesamtausgabe 3
    Eine hervorragende Spionageserie welche ganz auf Realismus setzt und neben der Spannung auch die Charaktere nicht vergisst. Auch wenn manches etwas bemüht wirkt, so ist der Band spannend, dramatisch, düster und actionreich.
    Mehr...
  • Rezension vom 20.01.2022: Terror Night
    Terror Night vermischt bekannte Mystery-Elemente zu einer interessanten Melange, die die Reihe durchaus interessant machen, auch wenn sie ihren Kurs noch nicht ganz gefunden zu haben scheint, denn auch romantische Gefühle beginnen mit hinein zu schwingen.  
    Mehr...
  • Rezension vom 19.01.2022:
    Auch für Fans der Serie ist die Geschichte interessant, denn Hawkeye: Kate Bishop – Die Schnüfflerin spiegelt im Comic schon sehr viel von der Heldin wieder, die man dort erleben kann, wenn auch die Geschichte etwas anders ist und einige Zeit später spielt. Aber die Figur selbst ist gut wiederzuerkennen und macht durch ihre freche Art sehr viel Spaß.   
    Mehr...
  • Rezension vom 19.01.2022: Die Natur einer reinen Seele 1
    Die Natur einer reinen Seele ist der erste Teil einer Duologie, die den Fokus nicht gleich auf die große Liebe setzt, sondern die Geschichte erst einmal so gestaltet, dass es erst einmal auf andere Dinge achtet, die eine wichtige Voraussetzung für alles andere ist – die Außenwahrnehmung.  
    Mehr...
  • Rezension vom 18.01.2022: ID: Invaded 1
    ID: Invaded basiert auf einem Anime und erzählt die Geschichte weiter. Aber sie ist auch für Einsteiger halbwegs verständlich, weil zumindest am Ende ein paar Dinge erklärt werden und so der Eindruck abgerundet. Die Spannung ist auf dem Niveau soliden Actionkinos.  
    Mehr...

Die aktuellen Specials und Artikel

Checkliste: Die neuen Comics in dieser Woche

ComicsDatumBestellen


Der Splash! empfiehlt den Splash! Hit:



"Die Splashcomics hat jeder Fan ganz oben auf seiner Favoritenleiste gespeichert."
(Marion Egenberger, Pressesprecherin Ehapa)




Anzeige: